A&S Schneider Gastronomiekonzepte

Porzellan

 

Unsere Auswahl an Gastronomieporzellan beinhaltet das gesamte Sortiment folgender Hersteller: Schönwald, Bauscher, Seltmann, Rosenthal, Walküre und Steelite. Im Ausstellungsraum haben wir für sie viele gängige Serien präsentiert.

Unsere Auswahl an Gastronomieporzellan beinhaltet das gesamte Sortiment folgender Hersteller: Schönwald, Bauscher, Seltmann, Rosenthal, Walküre und Steelite. Im Ausstellungsraum haben wir für sie viele gängige Serien präsentiert.

 

Sollten ihnen aus unserem Standardsortiment keine Formen gefallen, so können Sie selbstverständlich auch Porzellan der Firmen Rak, Churchil, Kahla und Hutschenreuther Tafel Stern bei uns beziehen. Gerne werden wir diese Produkte für Sie separat bestellen.

Das Porzellan ist für einen Gastronomischen Betrieb eine der wichtigsten Anschaffungen. Einerseits ist es das Produkt auf dem Ihre Speisen zur Geltung kommen müssen, andererseits muss es den hohen Ansprüchen an den Gebrauch in einem Gastronomiebertrieb gerecht werden. Das Porzellan sollte für das richtige Ambiente im Gastraum sorgen.

Im Rahmen einer Studie der Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung im Auftrag der Eurocard über die Akzeptanz von Kreditkarten in der Gastronomie wurde festgestellt, ausschlaggebend für die Wahl eines Restaurants seien:

  • die Qualität der Speisen und Getränke
  • die Atmosphäre bzw. das Ambiente des Restaurants
  • zuvorkommendes Personal
  • ein guter Service.

Trotzdem sollte das Porzellan keine zu hohen Bruchraten aufweisen. Porzellan ist zwar immer aus den drei Grundstoffen Karolin, Quarz und Feldspat. Daneben gibt es aber auch noch Spezielle Porzellane. Bone China bzw. Fine Bone China sind in England entwickelte spezielle Porzellanvariationen, bei denen durch Zugabe von Knochenasche besonders hohe Transparenz, strahlende Glanz und hohe Festigkeit erreicht werden.

In Deutschland werden für die Gastronomie hauptsächlich 3 Porzellanvarianten verkauft. Diese Unterscheiden sich von der Höhe der Brenntemperatur und der Beimischungen von Volumenanteilen Kaolin, Feldspat, Quarz und anderen Beimischungen wie beispielsweise Knochenmehl. Deutsches Hartporzellan (Seltmann, Rosenthal, Schönwald, Hutschenreuther, Tafelstern, Bauscher) Vitro Porzellan (Churchil, Steelite) Bone China Porzellan (Rosenthal Form Jade, Villeroy und Boch) Zudem haben einige Hersteller durch die Beimischung von Zusatzstoffen neue härtere bzw. widerstandsfähigere Porzellane entwickelt. (Schönwald Form Generation, Bauscher Form Raffinesse) Porzellan hat gegenüber anderen Keramiken unterschiede und ist für den Gastronomischen Einsatz besser geeignet.

„Das herausragende Merkmal von Porzellan gegenüber anderen Keramik-Produkten ist nicht die hohe Brenntemperatur, wie häufig angenommen wird. Der wesentliche Unterschied liegt im Sinterverhalten: Der Feldspatanteil im Porzellan schmilzt während des Brennvorganges, jedoch kristallisiert er beim Abkühlen aufgrund seiner Zähigkeit nicht wieder aus. Porzellan enthält also, ähnlich wie Glas, eine unterkühlte Schmelze; hingegen bilden andere Keramiken wie Steinzeug oder Steingut rein kristalline Sintergefüge aus. Diese Besonderheit führt bei manchen Porzellanen, besonders bei dünnen Wandstärken, zu einer gewissen Halbtransparenz. Porzellans hat einen dichten Scherben, muscheligen Bruch und große Härte. Es ist säure- und laugenbeständig, nur Flusssäure kann es angreifen. Teilweise ist es bis zu einer gewissen Scherbenstärke mehr oder weniger transparent (durchscheinend) und hat einen hellen Klang. Porzellan besitzt eine gute Isolierfähigkeit gegen Elektrizität und ist ein schlechter Wärmeleiter. Porzellan wird üblicherweise zweimal gebrannt und glasiert. Eine neue Technologie der Porzellanherstellung für Flachgeschirr ist der Monobrand (Einbrand), bei dem alle erforderlichen Schritte einschließlich der Dekoration in einem einzigen Brand erfolgen. Diese Brenntechnik findet Anwendung in der industriellen Serienfertigung.“ (Quelle: Wikipedia)

Mit unseren Partnern decken wir die gesamte Bandbreite ab und Können für Sie dass Richtige Porzellan aussuchen. Mit über 60 verschiedenen Porzellanserien finden Sie sicher die Optisch und Preislich zu Ihnen passende Form.

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.